top of page

F*CKUP TALK: „Warum wir scheitern lieben“

50€ p. Person

3,5 Stunden

Das erwartet dich


In Zusammenarbeit mit NG WORK


Ein ehrlicher Blick auf Erfolg und Misserfolg. Durch offenen Austausch und gegenseitiges Lernen fördern wir eine Kultur des Wachstums wird.



Inhalt und Diskussionspunkte:

 


Persönliche Geschichten über berufliche Rückschläge, gescheiterte Projekte, Fehlentscheidungen und den Learnings daraus stehen im Mittelpunkt. Für Innovation ist diese Haltung unabdingbar!

SpeakerInnen:


Andreas ChabicovskySimyLife Gamification - Biofeedback



Carina ZehetmaierTaxtastic – Automatisierte Steuererklärung



Eva-Maria WeidenthalerGleam - E-Lastenrad




Ziel des Fuckup Talks ist es, eine offene Umgebung zu schaffen, in der Menschen aus verschiedenen beruflichen Bereichen über ihre Misserfolge sprechen können, um daraus zu lernen und persönliches Wachstum zu fördern.

 

Für wen machen wir den Fuckup Talk?

GeschäftsführerInnen, Vorstände, Eigentümer von eigentümergeführten Unternehmen ab 50 bis 500 Mitarbeitenden können von den Erfahrungen anderer Unternehmer lernen und sich bewusst machen, dass Fehler ein natürlicher Teil des unternehmerischen Prozesses sind, weil sie Innovation befeuern.

Ort: Innovation Factory, Lassallestraße 5, 1020 Wien


Ablauf:

15:45 Uhr: Einlass

16:00 Uhr: Einführung

16:15 Uhr: 3 Persönlichkeiten a 15 Minuten

17:00 Uhr: Arbeiten in Triaden a 20 Minuten

18:00 Uhr:  Networking & Plaudern

19:45 Uhr: Ende der Veranstaltung


Teilnahmegebühr: 50,- Euro pro Person zzgl. Mehrwertsteuer. Snacks und Getränke sind inkludiert.

Wir freuen uns auf Euch!








An der Veranstaltung teilnehmen

Ich interessiere mich für folgende Veranstaltung:

Danke für die Anmeldung zur Veranstaltung! Wir sehen uns bald.

bottom of page